Strände in Koh Tao

Wer träumt nicht von einer kleinen thailändischen Insel, wo die Welt noch in Ordnung scheint. Verlassene Strandabschnitte, kleine Buchten, sowie große Strände wo man das Leben einfach genießen kann. All das und natürlich noch viel mehr finden Sie auf Koh Tao! Die besten Strände haben wir hier für Sie zusammengefasst:

Karte aller empfehlenswerter Strände auf Koh Tao

Sairee Beach

Der Sairee Beach: Unsere Empfehlung als bester Strand für JunggebliebeneDer Sairee Beach ist der beliebteste und bestbesuchte Strand auf Koh Tao, da immer was los ist. Er ist über 1,8 Kilometer lang und befindet sich an der Westküste. Von Mae Haad Pier sind es circa 10 Minuten Fußweg an der Promenade entlang.

Am Sairee Beach finden Sie das größte Angebot an Unterkünften, Bars, Restaurants und Tauchschulen. Zudem finden Sie hier auch das Fischer Museum. Hier erfahren Sie alles über die Geschichte über Koh Tao. Für Notfälle finden Sie auch die Haupt-Polizeistation der Insel. Für Ruhesuchende und Urlauber ist der Sairee Beach allerdings weniger geeignet, sondern eher für Jugendliche und Junggebliebene. Da es Nachtsüber doch eher etwas lauter werden kann. Besonders aufgrund der vielen Partyzonen und vielen kleinen Fischerbooten ist dieser Bereich weniger für ein erholsamen Urlaub gedacht, sondern eher um Abends auszugehen.

Mae Haad

Mae Haad Bay
Mae Haad ist die Hauptstadt und ist Anlauf- und Anlegestelle der meisten Transferschiffe. Mae Haad ist das eigentliche Zentrum der Insel. Hier finden Sie das größte Angebot von Ticketshops bis hin zu Apotheken und Shops, welche sich für einen kleinen Bummel gut eignet. In dem Städtchen Mae Haad ist der Fortschritt gut erkennbar. Überall wird gebaut und die wirtschaftliche Situation ist auf dem Aufmarsch. Doch dennoch versucht man das Flair des kleinen Fischerstädtchens aufrecht zu erhalten. Hier gibt es 6 Bankautomaten, Post und ein Regierungsbüro. In dem Zentrum von Mae Haad gibt es auch viele gute Einkaufsmöglichkeiten, Kneipen, Lokale, Restaurants und abendliche Unterhaltung, sowie auch Tauschschulen. Der Strand ist sehr flach abfallend, aber für ein paar schöne Stunden weniger zu empfehlen, da hier doch aufgrund vom naheliegenden Hafen sehr viel Verkehr ist.

Jansom Bay

Jansom BayDie Jansom Bay ist ein Privatstrand auf Koh Tao des Charm Churee Village Resorts. Und der Besuch und die Nutzung der Jansom Bucht ist nur gegen eine Gebühr an das Resort möglich. Der Preis ist allerdings mehr als gerechtfertigt. Besonders ist, dass es bequeme Sonnenliegen und Stühle bereitstehen und man somit nicht direkt auf dem Boden liegen muss. Ebenso gibt es leckere Drinks und Essen, welche bei einem heißen Tag sicherlich schmecken werden. Wer gerne Schnorcheln geht wird hier zudem Stachelschwein-Kugelfische, den Kofferfisch sowie den Stachelrochen entdecken. Vorausgesetzt zur richtigen Zeit und mit ein wenig Glück.

Chalok Baan Kao

Chalok Baan KaoDer Chalok Baan Kao Beach ist der drittgrößte Strand auf Koh Tao! Er liegt direkt an einem kleinen Örtchen mit vielen Tauchschulen, Restaurants und Bars inklusive einer Apotheke und 7-Eleven (kleiner Shop zur Selbstverpflegung). Sie finden in an der südlichen Küste in Richtung Koh Phangan und Koh Samui. Er ist ein ruhiger Abschnitt und hat viele schöne Übernachtungsmöglichkeiten und Restaurants. Eine sehr schöne Unterkunft in welcher wir auch schon zu Besuch waren ist das Koh-Tao-Viewpoint Resort, welches am westlichen Punkt des Chalok Baan Kao liegt und nur per Fuß über den Sand erreichbar ist. Mit dem Auto/Moped ist die Anfahrt über den Landweg über einen sehr steilen Hang möglich. Eine tolle Cocktailbar ist die Kaptain Bar, wo am Abend immer wieder eine Feuershow gezeigt wird, während man einen leckeren Cocktail schlürft.

Taa Toh RockAm östlichen Ende finden Sie den Taa Toh Rock welcher eine sehr schöne Steinformation ist und nach thailändischen Glauben den sitzenden Buddha darstellt. Der Taa Toh Rock ist zeitgleich einer der Wahrzeichen der Insel.

Freedom Beach

Freedom BeachDer Freedom-Beach ist ein abgelegener Strandabschnitt nahe dem Chalok Baan Kao Beach. Dieser ist im Vergleich zu den anderen sehr klein, aber einzigartig schön. Auf der linken Seite finden Sie ein kleines Restaurant für Getränke und kleinere Mahlzeit und rechts geht ein Weg zur Taa Toh Lagune. Hier ist auch das einzige Resort: Das Taatoh Resort and Freedom Beach Resort. Der Freedom Beach ist ein Privatstrand. Sollten Sie per Roller hier her fahren ist eine Eintrittsgebühr von 50 Baht pro Person nötig. Sollten Sie per Kajak anfahren ist der Eintritt meist umsonst. Direkt vor dem Freedom Beach ist ein sehr guter und beliebter Platz zum Schnorcheln. Sollten Sie die Unterwasserwelt erkunden möchten, sollten Sie Ihre Schnorchel Ausrüstung mitbringen oder alternativ im naheliegenden Restaurant gegen eine Gebühr von 150 Baht ausleihen. Wir können diesen kleinen Strand wärmstens empfehlen, türkisblaues Meer und weißer Sandstrand, ein wow von uns!

Shark Bay; auch als Thian Og bekannt

Die Shark Bay auch als Thian og bekanntDie Shark Bay ist auch als die Thian Og Bay bekannt und überzeugt durch einen einzigartigen weißen Sandstrand jedoch ohne direkt Zugang zur Bucht. Das Meer schimmert türkisblauen und ist ganz besonders für Schwimmen und Schnorcheln beliebt. Sie fragen sich warum? Die Antwort steckt im Namen. Ganz besonders in den Morgenstunden und etwas Glück sehen Sie Schwarzspitzen Haie. Welche sehr klein und nicht gefährlich sind. Die Korallen am Thian Og (Shark Bay) sind leider weitgehend tot und leuchten nicht wie gewohnt in den schönsten Farben. Die Thian Og Bay gehört unserer Meinung nach zu den schönsten Strandabschnitten auf Koh Tao. Für Ihre Übernachtung empfehlen wir das Haad Tien Beach Resort, welches absolut zu unseren Favoriten gehört.

Ao Leuk

Ao LeukDer Ao Leuk ist ebenso ein kleiner aber sehr schöner Strandabschnitt mit einem sehr weißen Sandstrand und ist nahe der Shark Island. Der Abschnitt bei Ao Leuk gehört zu den schönsten Tauch- und Schnorchelplätzen auf Koh Tao. Auf beiden Strandseiten finden sie ein sehr schönes Korallenriff, welches Sie einfach und ohne weit schwimmen direkt erreichen können.

Ein bis Zwei Mal pro Jahr können Sie am Aow Leuk kleine Baby Riffhaie sehen. Am Aow Leuk gibt es nur eine Unterkunftsmöglichkeit. Das Au Leuk Resort.

Tanote Bay

Tanote BayTanote Bay finden Sie an der Ostküste der Insel und verfügt über einen großen Sandstrand mit schönen Felsen bzw. Felsformationen und ist ideal zum Schnorcheln und Schwimmen. Am Strand direkt gibt es wenig schattige Plätze, daher empfiehlt es sich, ausreichend Sonnencreme mitzunehmen. Besonders beim Schnorcheln werden Sie die Blau-Grünen Korallen entdecken und mit ein wenig Glück auch Weihnachtsbaum-Würmer. Im nahen Umfeld um Tanote Bay gibt es natürlich diverse Restaurants und Bars für kleine Snacks und Erfrischungen. Kleinere Resorts sind natürlich auch vorhanden. Unsere Empfehlung ist das POP Luxury Boutique Pool Villas. Sollten Sie aber nicht direkt hier nächtigen wollen, bietet sich auch ein Ausflug an. Boote und Taxis können überall gemietet werden.

Laem Thiam

Laem ThianLaem Thiam ist in Wirklichkeit nur ein kleiner Felsvorsprung mit einem sehr kleinen Strand auf der Südseite. Nicht unbedingt sehenswert. Was allerdings hervorzuheben ist, ist der naheliegende Fels zum „Rock Jumping“ mit verschiedenen Absprunghöhen von 3,9 und circa 12 Meter Höhe. Auf dem Landweg ist Leam Thiam sehr schwer zu erreichen und ein Fußweg durch den Dschungel nötig ist. Vergessen Sie aber nicht ausreichend Wasser mit sich zu führen.

Hin Wong Bay

Hin Wong BayDie Hin Wong Bay ist kein Badestrand und besteht Großteils aus Felsen. Jedoch ist die Hin Wong Bay dennoch ein Besuch wert da es ein hervorragender Schnorchel-Platz ist. Sie finden den Platz auf der Südseite der Bucht. Das Wasser ist sehr klar und die Sichtweite ist sehr weit. Wir haben das letzte Mal ganz viele verschiedene bunte Fischen entdeckt und die Korallen sind auch sehr farbenfroh. Für gewöhnlich sind die Schnorchel-Plätze sehr leicht zu finden da Speedboote von Koh Samui und Phangan Kunden zum Schnorcheln hier her bringen.

Mango Bay (auch Aow Muang genannt)

Mango BayEiner der 3 Top Plätze um zu Schnorcheln ist die Mango Bay in Koh Tao! Sie finden ihn auf der Nordseite der Insel. Umgeben von vielen Mangobäumen ist der Strandabschnitt sehr lang. Nicht besonders zum Baden zu empfehlen, sondern vor allem zum Schnorcheln. Denn hier finden Sie Unterwasser viele bunte Korallenriffe und verschiedene Fischarten. Der beste Weg hier her ist mit einem kleinen Fischerboot. Am Pier, oder direkt von Ihrer Unterkunft aus, können Sie bequem ein Boottaxi anheuern, welcher Sie für ein Baht direkt hier her bringt. Wir empfehlen schon am Morgen den Strand zu besuchen, denn gehen Nachmittag kommen viele Boote von Koh Samui und Koh Phangan.

Koh Nang Yuan

Nang Yuan… wohl einer der schönsten vorgelagerten Inseln weltweit!

Der Koh Nang Yuan ist genaugenommen eine kleine eigene Insel, welche nur durch ein kleinen Sandstrand mit einer weiteren kleinen Insel verbunden ist. Mittlerweile schmückt diese Insel weltweit Postkarten und ist bei Urlaubern eine wahre Attraktion. Besonders erwähnenswert ist der Viewpoint, welchen man unbedingt gesehen haben muss. Bereits bei der Anreise mit dem Schiff werden Sie die kleine Insel erkennen und neugierig werden. Sie können täglich auch mit einem kleinen Shuttleschiff übersetzen. Die Übernachtungspreise sind jedoch sehr teuer. Hervorzuheben ist zudem, dass direkt davor ein sehr beliebter Tauchplatz ist: Der Japanese Garden!
Für Romantische Stunden ist auch die „Nang Yuan Terrace“ zu empfehlen. Hierfür benötigen Sie kein Boot und können Sie einfach per Roller auf eigene Faust erreichen. Es bietet sich ein herrlicher Ausblick auf die Insel Nangyuan.

Unsere Strandempfehlung:

Für Taucher empfehlen wir direkt am Sairee Beach zu nächtigen. Für Badeurlauber empfehlen wir die Thian Og Bay. Für flexible Entdecker ist die Chalok Baan Kao ideal.

Bitte beachten Sie: Die Insel Koh-Tao plagt sich seit geraumer Zeit mit scheinbar herrenlosen Müll (deswegen wurde mittlerweile sogar Trashero gegründet). Bitte halten Sie das kleine Paradies sauber und nehmen Sie daher stets Ihren Müll wieder nach Hause oder werfen Sie es in die dafür vorgesehene Behälter. Auch Zigarettenstummel haben im Sand nichts zu suchen. Vielen Dank!