Tauchen auf Koh Tao

Die kleine Insel Koh Tao ist ein wahres Paradies zum Tauchen und Schnorcheln mit allen Facetten. Und das ist kein Wunder, denn fast jede Bucht eignet sich hervorragend und bietet eine atemberaubende Unterwasservielfalt.

In Koh Tao Tauchen: Alles OKVor wenigen Jahren kam noch ein weiteres Highlight hinzu. Es wurde ein Schiff versenkt, welches mittlerweile sehr gut mit Korallen bedeckt ist und sich somit auch als idealer Spielplatz und für das Wracktauchen anbietet. Wir waren persönlich schon mehrfach hier und sind immer wieder aufs Neue begeistert.

Und das ist kein Wunder, denn jede Bucht eignet sich hervorragend zum Tauchen und Schnorcheln. Wer noch kein zertifizierter Taucher ist, kann hier natürlich die OPEN WATER Lizenz machen. Unsere Empfehlung: Padi. Die Tauchkurse werden in verschiedenen Sprachen angeboten. Bevorzugt sollten Sie die Schule in Ihrer Muttersprache lernen. Denn es geht auch um das Thema Sicherheit und für viele wird es eine neue Erfahrung sein. Von daher sollten Sie sich bei der Auswahl sicher und gut aufgehoben fühlen. Als Ergänzung können sie hier eine Hanse Merkur – Auslandskrankenversicherung (Bestnote 1,4) abschließen.

Die durchschnittliche Tauchtiefe liegt bei ca. 12-18 Meter und variiert je nach Divespot. Bei manchen Divespots ist auch bis zu 40 Meter möglich – welche aber aufgrund der Tauchtiefe eine spezielle Ausbildung erfordert. Der PADI OPEN WATER eignet sich nur bis 18 Meter Tauchtiefe. Wer also wirklich Tieftauchen möchte, sollte überlegen den PADI Advanced zu machen.

Tauchschulen Anbieter (Deutsch und Englisch)

Ausbildung zum Padi Open Water Diver bei deutschsprachigen Tauchschulen AnbieterMittlerweile gibt es unzählige Tauchschulen Anbieter zum „Tauchen lernen“ oder aber auch einfache Tauchgänge in Deutsch und Englisch für „zertifizierte Taucher“ auf der Insel Koh Tao. Mit vielen haben wir bereits persönliche eigene Erfahrungen gemacht und haben diese als Empfehlung hervorgehoben. Die Preise für den Padi-Open-Water-Diver sind teilweise im Vergleich zur Rest der Welt sehr günstig, obwohl eine sehr hohe Qualität- sowie Sicherheitsstufe geboten wird. Natürlich gibt es auch schlechte wie auch gute Tauchschulen. Die Preise und die Leistungen variieren je nach Kurs und enthaltene Leistungen wie Kurslevel und Übernachtungen.

Sie sind eine Tauchschule auf Koh-Tao und wollen auf dieser Seite gelistet werden? Dann melden Sie sich bitte HIER!

Tauchspots auf Koh Tao

Rund um Koh Tao gibt es viele wunderschöne Tauchspots und Plätze. Die schönsten und besten in um Koh Tao möchte ich Ihnen hier kurz vorstellen:

Chumphon Pinnacle

Der Tauchplatz bei Chumphon Pinnacle ist eine der beliebtesten Tauchplätze auf Koh Tao, und wird auch so gut wie von allen Tauchschulen auf Koh Tao angeboten. Die Wahrscheinlichkeit dass man hier auf Bullenhaie trifft ist sehr hoch. Aber keine Angst “meistens” sind sie harmlos *Grins*! Und meistens wird es nicht nur bei einem Bullenhai bleiben. Wer ein Tauchbegeisterter ist sollte diese Gelegenheit nutzen und mit den Bullenhaien auf Tauchfühlung gehen. Ein phantastisches Korallenriff und eine große Vielfalt an Kleinfischen rundet das Bild bis hin zur Unglaublichkeit ab.

Southwest Pinnacle

Korallenriff am Southwest Pinnacle beim Tauchen auf Koh Tao entdeckenBei Southwest Pinnacle werden fast täglich Walhaie gesichtet. Dieser Tauchplatz eigenet sich hervorragend um die Walhaie in Ihrer natürlichen Umgebung zu bestaunen. Ritzen in den Felsen bieten Unterschlupf für kleinere Fischarten. Die Tauchtiefe liegt bei ca. 30 Meter und ist absolut ausreichend und zu empfehlen.

White Rock

Dieser schöne Tauchplatz White Rock liegt in unmittelbarer Nähe von Koh Tao und ist innerhalb weniger Minuten mit dem Schlauchboot zu errreichen. Eine unglaubliche Vielfalt von Fischen jeglicher Art bietet hier der Unterwasseranblick. Die Farbenfrohheit und Sichtweite von bis zu 35 Meter ist nahezu erstaunlich. Der Tauchbereich liegt bei ca. 8 Meter und ist somit ein eher längeres Tauchvergnügen.

Oft werden hier Nachttauchgänge angeboten wo unter anderem Oktupusse, Hermit Crabs und Riesenbarracudas gesichtet werden.

Twin Peaks

Wiebels Falterfisch am Twin Peaks beim TauchenTwin Peaks ist einer der Top Tauchplätze. Hier sind die besten Tauchbedingungen. Geringe Tiefe, weite Sichweite, grandioses Korallenriff mit einer großen Fischvielfalt. Ja auch unser geliebter “Findet Nemo” wohnt hier und dreht munter seine Runden. Top Tauchziel!!

Japanese Gardens

Der Japanese Gardens Divespot ist auf der Ostseite des Koh Nang Yuan welcher nur durch eine dünne Sandbank mit Koh Tao verbunden ist.

Fischarten und Schildkröten welche Sie beim Tauchen sehen werden:

Typisch für Koh Tao: Schildkröten beim Tauchen erlebenUnter, sowie auch über Wasser werden sie verschiedene Fischarten und Schildkröten sehen. Am Nang Yuang Pinnacle Spot warten große, löchrige Felsen zum Durchschwimmen und eine einzigartige Höhlenwelt wird Sie faszinieren. An diesem Tauchplatz trifft man auf Rochen, Krabben, Riffhaie, Schildkröten, Clown-Fische sowie riesige Barrakudas begleiten sie am Red Rock zu den atemberaubenden Weichkorallen. Mit einer ausgesprochenen Vielfalt empfängt Sie White Rock. Man glaubt zu träumen und verliebt sich zugleich. Zwischen einem langem Band an Weich-und Hartkorallen schwimmen Muränen, Clown-Fische, Schmetterlingsfische, Lippfischen und kleinere und größere Rifffische.

Viel Spaß auf Koh Tao.